Mais-Kokosnuss-Suppe

Mais-Kokos-Suppe fertigEin feines Süppchen wärmt in der kalten Jahreszeit nicht nur die Herzen. Diese Mais-Kokosnuss-Suppe ist durch Ingwer und Chili-Schoten ein ganz klein wenig scharf und heizt beim Essen ein. Dazu passt am besten frisches Weißbrot.




Rezept:
Zutaten:
1 mittelgroße gelbe Zwiebel
1 kleine rote Zwiebel
1 Ingwerstück, 3 - 4cm lang
2 EL Sonnenblumenöl
300g Mais (aus der Dose oder dem Tiefkühlfach, wer hat "darf" natürlich auch frische Maiskörner benützen)
400ml Kokosmilch
350ml Hühnerbrühe
1 rote Chilischote
1 grüne Chilischote
1 EL Fischsauce
1 EL Austernsauce
ca. 10 - 15 Stängel frischen Koriander (Cilantro) mit Wurzeln
1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
1 TL Madras-Curry-Mischung
Salz

Zubereitung:
Gelbe Zwiebel fein hacken, im Sonnenblumenöl andünsten bis sie glasig ist. Dann in kleine Würfel geschnippelten Ingwer dazugeben, anbraten und nach rund 3 Minuten den samt Wurzeln fein geschnittenen Koriander dazugeben, anschwitzen. Curry und Kurkuma-Pulver dazu, wieder ca. 1 Minute braten. Rund 3/4 vom Mais in den Topf geben, wieder braten. Wenn der Mais heiß ist, mit der Hühnerbrühe und der Hälfte der Kokosmilch aufgießen, aufkochen und mit dem Pürierstab sehr fein passieren. Die weitere Kokosmilch, die restlichen Maiskörner und die in feine Ringe (Mark und Kerne vorher auskratzen!) geschnittenen Chilischoten dazugeben. Vor dem Servieren Fisch- & Austernsauce hineinträufeln, nochmal aufkochen lassen und mit Salz abschmecken. Mit feingeschnittenen roten Zwiebeln und Korianderblättern bestreuen.

Guten Appetit!

Trackback URL:
http://genussmousse.twoday.net/stories/3158066/modTrackback

aktuelle kommentare

User Status

Du bist nicht angemeldet.

kontakt

genussmousse(at)gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 4276 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 09:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

besucherInnen seit juni '07:


antipasti, mezze, vorspeisen
aus dem wasser
backwerke
balkan
basics
curries
desserts
französisch
fusion
indisch (auch viel veggie)
italienisch
kleine happen
Konservieren
kuechenliteratur
leibspeisen
mehlspeisen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren