Juhuuu!!!! Oder: Warum es auf genussmousse jetzt wohl mal ein wenig beschaulicher zugehen wird...

handEs gibt Ereignisse, geschätzte LeserInnenschaft, die wirken wie die Schubumkehr großer Flugzeuge: Mit einem Schlag ist alles umgedreht, umgekrempelt, anders. So ein Ereignis dürfen wir momentan erleben. Anfang April hat unser Sohn das Licht der Welt erblickt. Und krempelt unser Leben ganz schön um. Nicht nur, dass nächtens nun kaum noch geschlafen wird (der junge Herr kann ganz schön ungeduldig sein, wenn etwas nicht sofort nach seinem Kopf geht). Nein, auch tagsüber verschieben sich die Prioritäten: So heißt Essen für uns Altmitglieder der genussmousse-crew derzeit unspektakulär und nüchtern Nahrungsaufnahme. Ganz ohne jedes Chichi, ganz ohne Tamtam. Deshalb, liebe LeserInnenschaft, wird's hier in den kommenden Tagen wohl etwas ruhiger werden. Ruhiger, aber nicht völlig schweigsam. Weil - auch wenn Crewmitglied Nr. 3 zur Zeit den Tagesablauf bestimmt - lang halten wir's weder ohne ausgedehntes Kochen, noch ohne Blogosphäre aus. Und außerdem sind wir davon überzeugt, dass auch der Junior schon bald seine Leidenschaft für brauchbares Futter und dessen Zubereitung entdecken wird. Wär ja auch seltsam, wenn nicht, gell?

Trackback URL:
http://genussmousse.twoday.net/stories/6300198/modTrackback

aktuelle kommentare

User Status

Du bist nicht angemeldet.

kontakt

genussmousse(at)gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 4335 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 09:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

besucherInnen seit juni '07:


antipasti, mezze, vorspeisen
aus dem wasser
backwerke
balkan
basics
curries
desserts
französisch
fusion
indisch (auch viel veggie)
italienisch
kleine happen
Konservieren
kuechenliteratur
leibspeisen
mehlspeisen
... weitere
Profil
Abmelden