Koftay oder: Pakistani meatballs

Spicy meat balls fertigFleischklöpse sind ein universelles Phänomen: Gehacktes wird einfach weltweit gerne zu Bällchen verarbeitet. Was in den USA in Kombination mit Tomatensauce und Nudeln als evergreen unter den Kindergerichten gilt, wird im Nahen Osten üblicherweise als Vorspeise verputzt. Die eher faden heimischen "Faschierten Laberln" oder die - für unseren Geschmackssinn auch nicht gerade besonders aufregenden, etwas weiter nördlich beheimateten - Buletten und Frikadellen konnten uns bislang nicht wirklich zu ihren Fans zählen. Vor kurzem sind wir jedoch auf ein Rezept für pakistanische Fleischbällchen, so genannte Koftay (das muss vom Wortstamm her irgendwie mit den türkischen "Köfte" verwandt sein) gestossen und restlos überzeugt. Die feine Gewürzkombination hat's wieder mal bewiesen: Die Mischung macht's!

Rezept:
Zutaten:
400g gehacktes Rindfleisch (Lammhackfleisch ist auch sehr gut)
1 Zwiebel
2 cm Ingwerwurzel
1 grüne Chilischote
2 Zehen Knoblauch
1 handvoll frische Pfefferminzblätter
1 Ei
3 EL Kichererbsenmehl (gram flour)
5 EL Yoghurt
2 TL Garam Masala
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Paprikapulver, scharf
Erdnussöl zum Frittieren
Salz

Zubereitung:
Zwiebel, Ingwer, Chilischote und Knoblauch sehr fein hacken. Das Ei gut verquirlen. Fleisch mit allen anderen Zutaten (außer dem Öl) gut vermischen und 10 Minuten rasten lassen. Aus diesem "Teig" mit nassen Händen walnussgrosse Bällchen formen. Im sehr heißen Öl ca. 10 Minuten frittieren bis sie eine schöne braune Farbe annehmen (Achtung: nicht alle Bällchen auf einmal ins Öl geben, da dieses dadurch zu stark abkühlen würde; lieber in mehreren Durchgängen arbeiten). Auf Küchenrolle abtropfen lassen. Uns schmeckt dazu ein Dip aus Yoghurt, frischer Minze, etwas gemahlenem Kreuzkümmel und Salz.

Guten Appetit!

Trackback URL:
http://genussmousse.twoday.net/stories/3802294/modTrackback

aktuelle kommentare

User Status

Du bist nicht angemeldet.

kontakt

genussmousse(at)gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 4181 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 09:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

besucherInnen seit juni '07:


antipasti, mezze, vorspeisen
aus dem wasser
backwerke
balkan
basics
curries
desserts
französisch
fusion
indisch (auch viel veggie)
italienisch
kleine happen
Konservieren
kuechenliteratur
leibspeisen
mehlspeisen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren