Krautsuppe

KrautsuppeKrautsuppe ist schlichtweg perfekt für all jene, die Wert auf einen schlanken Fuss legen. Aber auch weniger Kalorienbewusste liegen mit dem Süppchen genau richtig, denn es hat noch einen weiteren Vorteil: Es verlangt nicht mehr als längstens zehn Minuten Kochaktivität, danach brodelt es nochmals eine Viertelstunde allein vor sich hin. Würzen und fertig, ab zum Tisch damit. Also auch ein ideales Rezept für Berufstätige oder anderweitig gestresste Mitmenschen.

Rezept:
Zutaten:
1 kleiner Weißkrautkopf
1l Gemüsebrühe (Rindsbouillon ist deftiger und kalorienreicher, schmeckt aber sehr gut)
1 kleine Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
1 Speckschwarte
1 Zitrone
1 Prise Zucker
3 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL gemahlener Kümmel
1/2 TL gemahlenes Peperoncinopulver
Salz, Pfeffer und Sauerrahm zum Servieren

Zubereitung:
Zwiebel fein hacken und mit der Speckschwarte im Sonnenblumenöl andünsten. Einstweilen Kraut nudelig schneiden. Zucker zur Zwiebel geben, schmelzen lassen, dann geschnittenes Kraut dazu - alles anbraten, bis das Kraut weich wird. Paprikapulver dazu, durchrühren und kurz braten, dann mit Gemüsebrühe aufgießen, salzen. Ab jetzt ca. 15 bis 20 Minuten (je nachdem, wie bissfest mensch das Kraut mag) köcheln. Speckschwarte aus der Suppe nehmen, ausgepressten Saft der Zitrone dazugießen, Peperoncinopulver und Kümmel einrühren, etwas pfeffern, nochmals kurz aufkochen. Mit einem Sauerrahmklecks oben drauf und frischem Brot servieren.

Guten Appetit!

Trackback URL:
http://genussmousse.twoday.net/stories/3191539/modTrackback

aktuelle kommentare

User Status

Du bist nicht angemeldet.

kontakt

genussmousse(at)gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 4363 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 09:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

besucherInnen seit juni '07:


antipasti, mezze, vorspeisen
aus dem wasser
backwerke
balkan
basics
curries
desserts
französisch
fusion
indisch (auch viel veggie)
italienisch
kleine happen
Konservieren
kuechenliteratur
leibspeisen
mehlspeisen
... weitere
Profil
Abmelden