Dienstag, 17. Juli 2007

Tabouleh - Würziger Bulgursalat aus dem Nahen Osten

TaboulehHeißer, trockener (Wüsten-)Wind und eine Sonne, die gnadenlos vom Firmament brennt. Geht es nach den aktuellen Wetterverhältnissen, wähnt man/frau sich auch ohne Billigreise samt Charterflug in einem der saharanahen Mittelmeeranrainerstaaten. Deren Bewohner haben übrigens Verhaltensweisen entwickelt, die die Hitze nicht nur erträglich, sondern auch angenehm machen. Das betrifft erstens den Arbeitseifer: Wenn die Mittagssonne glüht, kann man/frau sein Pensum getrost ein bisschen reduzieren (unsere stabilen, mitteleuropäischen Arbeitsethos-Volkswirtschaften werden ein paar Tage mit reduzierter Produktivität durchaus verkraften, ist die genussmousse-crew überzeugt). Zweitens gilt das natürlich auch für die Welt der Küche: Leichte Gerichte sind Trumpf. Wie etwa Tabouleh, der Salatklassiker aus dem Nahen Osten, für den es nicht nur ganz unterschiedliche Schreibweisen, sondern auch Zubereitungsarten gibt. Nachzulesen auch in befreundenten Nachbarblogs, wie etwa jenem von Bolli, dem der Hedonistin oder auch bei Zorra.

Rezept:
Zutaten:
250g Bulgur (grob geschnittener Hartweizen)
1 Bund frische Minze (am besten die intensive, nordafrikanische Nana-Minze)
2 Bund Petersilie
2 große, sonnengereifte Tomaten
1 (Feld-)Gurke
3 Frühlingszwieberl
1 TL Harissa
2 TL Kreuzkümmel
Saft einer Zitrone
Olivenöl

Zubereitung:
Bulgur mit Wasser bedecken und rund 30 Minuten stehen lassen, bis es vollständig aufgesogen ist. Gurke, Tomaten und Frühlingszwieberl in kleine Würferl schneiden. Petersilie und Minze fein hacken. Alles miteinander vermischen, mit Harissa, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Rund eine halbe Stunde vor dem Servieren herausnehmen, sodass sich die Aromen bei Zimmertemperatur voll entwickeln können.

Guten Appetit!

aktuelle kommentare

User Status

Du bist nicht angemeldet.

kontakt

genussmousse(at)gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 4335 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Feb, 09:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

besucherInnen seit juni '07:


antipasti, mezze, vorspeisen
aus dem wasser
backwerke
balkan
basics
curries
desserts
französisch
fusion
indisch (auch viel veggie)
italienisch
kleine happen
Konservieren
kuechenliteratur
leibspeisen
mehlspeisen
... weitere
Profil
Abmelden